Die neuen Perlen: der vielleicht schönste Weihnachtsschmuck überhaupt!

……… Für meinen Geschmack. Bislang. Bis ich das Perlenlabel Célia von Barchewitz kennenlernte, deren opulenter und zugleich moderner Perlenschmuck mich von Anfang in den Bann zog. Ich liebe diese üppigen Colliers, die jeden noch so schlichten Look zu etwas wirklich Besonderem machen! Lederhose (oder Jeans) mit weißem Hemd oder Abendkleid – der Schmuck passt einfach immer! Meine absoluten Favoriten sind die mehrreihigen Ketten, die es auch auch als Armband gibt! Aber auch das Collier mit Kreuz liebe ich – sind sie für mich doch mehr als Schmuck, sondern stehen für meine innere Überzeugung, für meinen Glauben. (Man kann die Kreuze aber auch abnehmen und Colliers ganz pur tragen.) Oder die zarten Ketten aus filligranen Kristallsteinen und großen Süßwasserperlen, von denen man gleich mehrere tragen kann, finde ich einfach großartig: luxuriös und schlicht zugleich. Und sehr bezahlbar.

Die Frau hinter dem Perlenlabel Célia von Barchewitz ist Sylke Schumann, die ihr Schmuckunternehmen übrigens nach ihrer Großmutter benannt hat (ein bisschen schließt sich so der Kreis, nicht wahr?) und damit sogar internationale Erfolge feiert. Was ich mehr als verständlich finde: So stylish, so modern, so neu sind Perlen noch selten interpretiert worden.

mehr unter ……. https://www.texterella.de/mode-text.php/lifestyle/comments/celia-von-barchewitz

0

Start typing and press Enter to search